Lebenslauf Dr. med. Athour Gevargez, FIPP


1988 bis 1995 
 
Studium der Humanmedizin an der Gesamthochschule Essen
     
1995 bis 1996    Arzt im Praktikum in der Abteilung für Chirurgie/Gefäßchirurgie und Unfallchirurgie/Orthopädie am Marienhospital Schwerte bei Dr. Felcht und Dr. Vosberg
     
1997 bis 2002   Assistenzarzt in der Radiologie und Mikrotherapie an der Institut für Mikrotherapie und Radiologie, Universität Witten/Herdecke bei Herrn Prof. Dr. med. D.H.W. Grönemeyer
     
2001   Fachkunde Computertomographie
     
2002 bis 2003   Assistenzarzt in der Inneren Medizin an der St. Josef-Hospital Bochum, Medizinische Klinik I, an der Ruhr-Universität Bochum bei Herrn Prof. Dr. med. Schmidt
     
2003   Fellow of Interventional Pain Practice, FIPP Board certification of the world institute of pain, section pain practice for the interventional Examination
     
2004   Facharztprüfung Allgemeinmedizin
     
2004 bis 2008    Niederlassung in der Grönemeyer Institut für Mikrotherapie in Bochum Leitender Arzt für Mikrotherapie und interventionelle Schmerztherapie
     
2006   Promotion an der Universität Witten/Herdecke über die Tomographisch-gesteuerte, perkutane Radiofrequency Thermoablation (RFA)  mit Vertebroplastie bei nicht resektablen Knochentumoren"
     
2008   Dozent an Universität Witten/Herdecke
     
2008 bis heute   Konsilararzt im Bereich der interventionellen Schmerztherapie in der Gemeinschaftspraxis Königsallee in Düsseldorf
     
2009-heute   Niederlassung in Rheda-Wiedenbrück
     
2009-2010   Referent an Akademiestiftung Hellweg in Kooperation mit Donau-Universität Krems aus Österreich zum Master-Studiengang „Interdisziplinäre Schmerztherapie“ (MSc.)
     
2011   Masterstudium an der Hellwegakademie mit Diplomarbeit im „Interdisziplinären Schmerzmanagement“ (M. Sc.)
     

SCHWERPUNKT:
Tomographisch gesteuerte Therapien der Wirbelsäule und des knöchernen Skeletts
CT-gesteuerte perkutane Thermoablation der Knochentumore vor allem an der Wirbelsäule

MITGLIEDSCHAFT IN FACHGESELLSCHAFTEN:
Mitglied der deutschen Röntgengesellschaft
Mitglied der deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
Mitglied des Berufverbandes der Schmerztherapeuten in Deutschland
Mitglied in der deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS)
Mitglied im World institute of pain (WIP)
Mitglied im International Musculoskelatal Laser Society (IMLAS)


HOME
KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
GLOSSAR
 
Interventionelle Schmerztherapie, Schmerzen, Rückenschmerzen, Diagnose, Therapie, Beschwerden, Computertomographie, Kernspintomographie, Mikrotherapie, Wirbelsäule, Rücken, Knie,  Orthobiologische Therapieverfahren, Nackenschmerzen, Operation, Spinalkanalstenose, Beinschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Osteoporose, Tumor, Metastasenbefall, Athrose, Wirbelgeiten
            © 2018 Praxis für interventionelle Schmerztherapie OWL
Seite empfehlen