Ellenbogenbeschwerden

Schmerzen am Ellenbogen sind leider nicht selten und können als Folge verschieden Ursachen entstehen.
Die richtige und genaue Diagnose der Beschwerden, erlaubt meist eine wirksame Behandlung.

 

 

 

Verschieden Probleme können zu Ellenbogenschmerzen führen:

 

  • Tennisarm „Epicondylitis Radialis“
    Schmerzen an der Außenseite des Ellenbogens. Die häufigste Ursache von Tennisarm sind Überlastung bzw. Überbeanspruchung der Unterarmmuskulatur, die zur schmerzhaften Reizzustände der Sehnenansätze von Unterarmmuskeln führen. Interessanterweise sind die meisten Patienten mit lateraler Epicondylitis nicht Tennisspieler.
  • Golferarm „Epicondylitis Ulnaris“
    Schmerzen an der Innenseite des Ellenbogens. Ähnlich wie bei der Tennisarm, sind die Ursachen Überlastung bzw. Überbeanspruchung der Unterarmmuskulatur. Diese führen zur schmerzhaften Reizzustände der Sehnenansätze von Unterarmmuskeln. Auch hier sind die meisten Patienten mit dieser Erkrankung nicht Golfer.
  • Schleimbeutel-Entzündung „Olekranon Bursitis“
    Schmerzhafte Entzündung mit Schwellung Rötung an dem Schleimbeutel an Unterarmknochenvorsprung „Olekranon“.
  • Sehnenscheidenentzündung
    Die am Ellenbogen ansetzenden Sehnen können eine Sehnenscheidenentzündung erleiden. Dabei sind besonders die Bizepsehne (vor dem Gelenk) oder der  Trizepssehne (in der Rückseite des Gelenks) betroffen.  
  • Kubitaltunnelsyndroms (Sulcus-ulnaris-Syndrom, Ulnarisrinnensyndrom)
    Das zweithäufigste Nervenkompressionssyndrom. Hierbei wird der Nervus ulnaris (Ellennerv) in seinem Verlauf an der Innenseite des Ellenbogens und oberen Unterarms geschädigt. Kubitaltunnelsyndrom kann mit stechenden Schmerzen entlang des Unterarms und Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Fingern auftreten.
  • Radial-Tunnel-Syndrom
    Radial-Tunnel-Syndrom ist eine seltene Erkrankung, die durch Kompression der Nervus radialis verursacht wird. Die Symptome der radial-Tunnel-Syndrom sind sehr ähnlich zu den Symptomen der Tennisarm
  • Frakturen des Ellenbogens
  • Ellenbogenluxation

HOME
KONTAKT
 
IMPRESSUM
GLOSSAR
DATENSCHUTZ
 
Interventionelle Schmerztherapie, Schmerzen, Rückenschmerzen, Diagnose, Therapie, Beschwerden, Computertomographie, Kernspintomographie, Mikrotherapie, Wirbelsäule, Rücken, Knie,  Orthobiologische Therapieverfahren, Nackenschmerzen, Operation, Spinalkanalstenose, Beinschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Osteoporose, Tumor, Metastasenbefall, Athrose, Wirbelgeiten
            © 2016 Praxis für interventionelle Schmerztherapie OWL
Seite empfehlen