Spinalkanalstenose

Die Spinalkanalstenose beschreibt eine Verengung des Wirbelkanals. Sie tritt beim älteren Menschen meistens im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule auf.

Die Ursachen:
Durch den aufrechten Gang des Menschen ist die untere Lendenwirbelsäule mechanisch dauerhaft belastet.Degenerative Veränderungen sind alters- und belastungsabhängig und in leichten Ausprägungen weit verbreitet.


HOME
KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
GLOSSAR
 
Interventionelle Schmerztherapie, Schmerzen, Rückenschmerzen, Diagnose, Therapie, Beschwerden, Computertomographie, Kernspintomographie, Mikrotherapie, Wirbelsäule, Rücken, Knie,  Orthobiologische Therapieverfahren, Nackenschmerzen, Operation, Spinalkanalstenose, Beinschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Osteoporose, Tumor, Metastasenbefall, Athrose, Wirbelgeiten
            © 2018 Praxis für interventionelle Schmerztherapie OWL
Seite empfehlen